The Entertainer - die Short Stories einer Heranwachsenden



Jetzt bin ich sprachlos. Ganz heimlich, still und leise hat meine Älteste sich wunderbar entwickelt. Sie ist verschlossen, ernst, zieht sich oft zurück, hört Musik. Ich liebe sie sehr - sie ist absolut integer, tiefgründig und facettenreich, manchmal albern, überschäumend freudig und immer hilfsbereit. 
Jetzt habe ich ihre Kurzgeschichten auf Wattpad entdeckt - und bin richtig begeistert, wie sie ihre Sprache in den letzten Jahren entwickelt hat. Sie schreibt sehr differenziert, mit viel Selbstironie und einer immanenten Tristesse.
Ich bin sehr gespannt, was ihr dazu sagt - sie freut sich bestimmt riesig über eure Kommentare!

Meine Favoriten sind diese Texte aus "The Entertainer":


Ich bin so gespannt, was ihr sagen werdet!

Süße Grüße an euch alle, 
Eure Yushka

4 Süßigkeiten:

  1. Liebe Yushka,
    Das sind ja wunderbare Neuigkeiten :-)
    Deine Tochter ist der Hammer!!!
    Sehr fesselnd die Geschichte, toll geschrieben.
    Großes Kompliment an Deine Große.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar, liebe Sabine. Ich gebe das an sie weiter - sie wird sich bestimmt sehr freuen!
      Herzliche Grüße zurück,
      Yushka

      Löschen
  2. Hallo,

    deine Tochter hat wirklich eine schöne Sprache und ihre Texte sind sehr detailreich, melancholisch dennoch nicht pathetisch....naja, vielleicht manchmal sehr schwermütig aber trotzdem gut gelungen. Besonders schön geschrieben fand ich die erste Kurzgeschichte, sie hat sich sprachlich wirklich ausgetobt:)
    Mein Kompliment, wieter so!
    Viele Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Feedback, liebe Sarah. Ich gebe das mal so weiter - das Schwermütige habe ich auch empfunden - für mich als Mutter etwas besorgniserregend natürlich. Aber solange diese Schwermut nicht überhand nimmt...

      Löschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Instagram