Christmas Cookie Club: 12. Türchen - Tannenbäumchen und Schoko-Cupcakes von Sunshine

Tannenbäumchen und Schoko-Cupcakes von Sunshine

Liebe Yushka, 
ich freu mich so sehr wieder dabei zu sein.
Und da ich Plätzchen sehr liebe, gibt es auch wieder welche!
Aber weil mir das nicht ganz reicht,
soll es heute ein kleiner vorweihnachtlicher Sweet Table sein, 

Tannenbäumchen und Schoko-Cupcakes von Sunshine


ganz nah an der guten alten Zeit.
An diese erinnere ich mich nämlich in der Weihnachtszeit am liebsten.

Die Plätzchen habe ich in einer Zeitschrift gefunden,
Dabei war mir das Rezept eigentlich völlig egal - 
ich hab mich in die Bäumchen verguckt.
Ich kann Euch auch nicht mehr sagen welche Zeitschrift das war,
 ich hab nur die Seite herausgetrennt und 
der Rest ist bereits in der Tonne!

Tannenbäumchen und Schoko-Cupcakes von Sunshine


Tannenbäumchen 
200 g Mehl
80 g brauner Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz 
80 g geschälte, gemahlene Mandeln
175 g Butter
1 Ei

Zum Garnieren:
Mandelblättchen, Zucker, Zuckerguss (Zitronenguss), geröstete Pinienkerne

Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie einwickeln und ab in den 
Kühlschrank. 1 Stunde sollte reichen.

Den Teig portionsweise kneten und dünn ausrollen, 
Tannenbäume mit dem Messer ausschneiden
(ich hab leider keine Förmchen für Bäumchen)
und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, 
einige mit Nüsschen bestreuen und 
ab in den Ofen bei 175 Grad für ungefähr 10 - 12 Minuten.

Leicht goldbraun sehen sie am leckersten aus und sind sie auch am leckersten.
(ich war ehrlich gesagt sehr begeistert und hab außerordentlich viel genascht)
Einige habe ich sofort in Zucker gewälzt, als sie noch warm aus dem Ofen kamen
einige habe ich mit Zuckerguss bestrichen und verziert, als sie abgekühlt waren.
Am schönsten finde ich die Plätzchen mit den gerösteten Pinienkernen - 
Streberplätzchen!!!

Ich finde sie so hinreißend einfach und schön - hab mich direkt in sie verliebt.

Ebenso war es aber auch Liebe auf den ersten Blick für diese herrlich
einfachen Schokoladen-Cupcakes...

Tannenbäumchen und Schoko-Cupcakes von Sunshine


Schokoladen-Cupcakes

mit flüssigem Kern


120 g Butter
120 g dunkle Schokolade
4 Eier
150 g Zucker
70 g Mehl
25 g Kakaopulver 
6 Stückchen Schokolade von einer Tafel
Puderzucker zum Bestäuben
Zimtsterne
Backpapier
Küchenschnur

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Anschließend mit den Eiern und dem Zucker verrühren, 
danach Mehl und Kakaopulver zufügen.

Den Teig in Muffinförmchen geben
(für den weichen Kern innen muss man jetzt
dieses eine Schokoladenstück in die Mitte drücken!)
 Nun noch bei 200 Grad
ungefähr 15-18 Minuten backen.
Ich mache immer eine Probe mit dem Zahnstocher!
Nur diesmal bitte nicht in das Schokoladenstück....

Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und verzieren.
Ohne wieder irgendwelche komplizierten Dinge zu besorgen,
geht auch immer Backpapier! 

Dann mit diesen niedlichen Hirschen verzieren.

Diese Hirsche habe ich mit der Bigshot (Scrapper wissen hier, was gemeint ist,
für alle anderen kann ich es gerne nochmal erklären, falls gewünscht) ausgestanzt.
Hierzu hab ich Esspapier verwendet. Die Geschmacksrichtung Erdbeere,
hat ein zartes rosa und schmeckt auch noch lecker.... 
(wieso hab ich das all die Jahre nie probiert...)

Schon ist ein lustiger Einstecher entstanden, 
den man sogar Essen kann.
Dazu ein warmer Kakao oder ein Kaffee.....

Also macht es Euch so richtig gemütlich in der Adventszeit
und vergesst vor allem nicht zu genießen....


Tannenbäumchen und Schoko-Cupcakes von Sunshine


... denn wie auch im letzten Jahr kann ich nur sagen:

a Plätzchen a day

keeps the doctor away


Euch allen eine stressfreie Adventszeit und
fröhliche Weihnachten,
Eure Annett von Sunshine

http://sugarprincess-juschka.blogspot.de/2015/11/the-sugarprincess-christmas-cookie-club.html

Liebe Annett, 
ziemlich streberhaft, deine Bäumchen! :D
Wir müssen hier unbedingt wieder weiter backen - unsere ersten Plätzchen sind schon länger einfach irgendwie verschwunden. Und die Einstecher aus Esspapier - also, das ist mal eine super Idee!
Vielen Dank dafür!

Liebe Leserinnen und Leser, 
noch bis morgen Nacht geht das laufende Gewinnspiel um ein Jahres-Abo der Zeitschrift TortenZauber - dazu schaut ihr am besten ins zehnte Türchen, denn dort könnt ihr dann auch in den Lostopf springen.

Euch allen noch ein wunderschönes Adventswochenende, 
Eure Yushka

5 Süßigkeiten:

  1. Klasse Idee mit dem Esspapier
    viele Grüße
    Bine Sum

    AntwortenLöschen
  2. Die Bäumchen sind fast zu schön zum Essen und die Schokomuffins, wow. Ganz tolle Rezepte und wunderschön hier gezeigt.
    Einen wunderschönen 3. Advent und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. In die Bäumchen habe ich mich nun auch sofort verliebt - die sehen ja wirklich total klasse aus! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den aus Eßpapier ausgestanzten Hirschen ist ja obercool :)
    Gruß und schönen 3. Advent morgen,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Vielen, vielen Dank für die lieben Worte von Euch!!! Das hat mich sehr gefreut!

    AntwortenLöschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Music was my first love

Rezepte Finden

rezeptefinden.de

Instagram