Calendar of Ingredients: Das Round Up für Juni

Erdbeertorte mit Basilikum-Puddingcreme und Holunderblüten-Guss von Sugarprincess

Der Sommer hat uns im Juni ziemlich im Stich gelassen. Regen, Sturm, Hagelschlag, wieder Sturm, Regenstürze, Überflutungen. Trotz alledem wurde im Juni wunderbar gebacken und gekocht - und das mit den drei Zutaten Erdbeere, Holunderblüte und Basilikum.
Viele phantasievolle Kuchenkreationen sind aus diesen drei Zutaten entstanden, aber auch Eis, kühle Drinks, Pesto und Hefegebäck durften auf der Junitafel des Calendar of Ingredients nicht fehlen.
Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben bei unserem Jahres-Event - obwohl es dabei nichts zu gewinnen gibt außer den Spaß an der Freude, waren es wieder so viele und tolle Einreichungen: Danke euch allen ganz herzlich von unserer CoI-Blogger-Gang dafür!!!

Zur Eröffnung der Tafel gab es bei mir auf Sugarprincess eine Erdbeertorte mit Basilikumpudding und einem Guss mit Holunderblüten, die ich bei mir aus dem Garten frisch gepflückt hatte. Flauschiger Boden, köstliche Puddingcreme mit sehr feinem Basilikum-Geschmack und dann obenauf die leckeren Erdbeeren mit den süßen und köstlichen Holunderblüten... Immer noch absolute Nachbackempfehlung!

Erdbeertorte mit Schoko-Basilikum-Mousse von Sandra's Tortenträumereien

Auch bei der lieben Sandra von Sandra's Tortenträumereien gab es eine wunderbare, experimentelle Torte mit Basilikum-Schoko-Mousse und Erdbeeren. Bei einer so fantastischen Kombination kann sicher niemand, der hier an der Festtafel Platz nimmt, widerstehen! Nicht nur optisch ein Augenschmaus, sondern sicher ein Genuss der ganz besonderen Art, denn in dieser Torte sind Pistazien, weiße Schokolade, Basilikum und Erdbeeren aufs Feinste vereint.

Erdbeer-Holunderblüten-Joghurt-Torte aus dem Knusperstübchen

Unsere Sarah vom Knusperstübchen tischt uns eine wunderhübsche Erdbeer-Holunderblüten-Joghurt-Torte im fruchtigen Ombre-Look auf - sie mag Schichten und da wundert es nicht, dass sie für diese Torte sogar eine echte Nachtschicht eingelegt hat!

Erdbeer-Holunderblüten-Basilikum-Charlotte von MaLu's Köstlichkeiten

Die liebe Maren von MaLu's Köstlichkeiten hat sogar ihren Chef mit dieser atemberaubenden Erdbeer-Holunderblüten-Basilikum-Charlotte verzaubert - doch nicht nur er wollte sich gleich über die Kreation hermachen, sondern auch allerlei fliegendes Getier fühlte sich von der duftend schönen Charlotte magisch angezogen. Wen wundert's?!

Erdbeer-Käsekuchen mit Mandelboden von Naschen mit der Erdbeerqueen

Die Erdbeerqueen lässt uns gerne von ihrem Erdbeer-Käsekuchen mit Holunderblütensirup und Mandelboden naschen - und er ist nicht zu mächtig, wie sie sagt. Ein perfekter Unter-der-Woche-Kuchen!

Hollerküchlein mit marinierten Erdbeeren und Basilikum-Minz-Pesto von Haferlgucker

Die drei Zutaten haben Haferlgucker dieses mal einfach nur glücklich gemacht und flugs hatte sie den Beitrag schon im Kopf fertig geschrieben, bevor die himmlisch köstlichen Hollerküchlein mit marinierten Erdbeeren und Basilikum-Minz-Pesto überhaupt zubereitet waren.

Erdbeer-Caipirinha mit Erdbeer-Limes von Jessis Schlemmerkitchen

In geselliger Mädelsrunde fruchtige Drinks schlürfen und Spaß haben - mit diesem Erdbeer Caipirinha mit Erdbeer-Limes von Jessis Schlemmerkitchen kann das nur ein absolut gelungener Abend werden!

Erdbeer-Holunderblüten-Biskuitrolle von Franzi, Leserin mit Gastbeitrag

Eine feine Erdbeer-Biskuitrolle mit Holunderblüten-Sahne-Füllung hat uns die liebe Franziska mitgebracht - unsere Leserin ohne Blog, die bisher wirklich jeden Monat ein tolles Rezept beigesteuert hat! Das Rezept ist bei mir schon auf dem Blog als Gastbeitrag online gegangen - ihr findet es unter Erdbeer-Holunderblüten-Biskuitrolle.

Vanille-Creme-Törtchen mit Erdbeeren von Mein Land und Gartengenuss

Unwiderstehlich toll finde ich persönlich auch dieses Exemplar, in dem ebenfalls Erdbeeren und Holunderblütensirup in schönster Harmonie vereint sind. Das Vanille-Creme-Törtchen mit Erdbeeren kommt von der lieben Irmgard von Mein Land und Gartengenuss und besticht nicht nur durch die wunderbare Komposition mit dem Krokant außen herum, sondern auch durch das interessante Fruchttopping, das ohne Gelatine auskommt.

Holunderblütenquark Tarte mit Erdbeer-Basilikum-Sauce von Sweet Pie

Erfrischend und leicht - bei ganz heißem Wetter sehr gut auch halb gefroren - macht sich diese köstliche Tarte mit Holunderblütenquark und einer interessanten Erdbeer-Basilikum-Sauce von unserer lieben Nadine von Sweet Pie, die sich diesen Monat super toll um unsere Facebook-Seite des Calendar of Ingredients gekümmert hat. Danke, liebe Nadine! Wenn ihr nichts von unserem Jahres-Event mehr verpassen wollt, ist unsere Facebook-Seite genau das Richtige für euch - dort werden alle eingehenden Beiträge und auch die Round Ups immer aktuell verlinkt.

Erdbeertorte mit Buchweizenbiskuit von ichmussbacken

Buchweizenbiskuit! Das muss sagenhaft schmecken! So schön nussig saftig und dann in Verbindung mit den fruchtig süßen Erdbeeren und dem zarten Holundergeschmack... Außerdem ist dieses Rezept für die Erdbeertorte mit Buchweizenbiskuit von ichmussbacken eines, an dem Oma mitgewirkt hat. Und wir alle wissen ja: Oma bäckt am besten! Ich wäre begeistert, noch mehr von Omas Backkünsten zu erfahren, liebe Eva!

Naked Cake mit Erdbeeren, Basilikum und Holunderblütensirup von Jule macht mal

In diesem Naked Cake mit Erdbeeren, Basilikum und Holunderblütensirup von Jule macht mal kommen zwei verschiedene leckere Cremes zum Einsatz: Einmal eine Erdbeer-Joghurt-Mousse und eine Holunderblüten-Basilikum-Mousse. Ganz mutig spricht Jule dabei auch über ihre Selbstzweifel und das Wagnis, Unperfektes auf dem Blog zu zeigen. Gehen wir alle hin und ermutigen sie, sich weiter zu entwickeln! Jede von uns ist auf ihrem eigenen Weg und lernt immer weiter dazu - wir sind alle nicht perfekt und haben bestimmt auch alle Fotos in der Schublade, die uns nicht (mehr) gefallen.

Miss Little Sunshine von Good Life in mind - Erdbeer-Basilikum-Mascarpone-Torte

Miss Little Sunshine hat Doreen von Good Life in Mind ihre Tortenkreation aus Erdbeeren, Mascarpone, Holunderblütensirup und Zitronenbasilikum genannt - der Rand aus weißer Schokolade sieht besonders hübsch und dekorativ aus und Doreen erklärt euch auf ihrem Blog genau, wie ihr den Rand ebenso dekorativ hinbekommen könnt.

Strawberry Chocolate Cake von Sonja Sahneschnitte

Erdbeeren und Schokolade und 3748 schöne Fotos, aus denen die Auswahl schwer fällt und ein Text, der vielleicht nicht gelesen wird? Oder doch? Das Rezept, in dem die Erdbeeren eine Hauptrolle spielen, die Fotos und die Story zum Strawberry Chocolate Cake findet ihr bei Sonja Sahneschnitte.

Avocado-Basilikum-Eis von Meine wunderbare Welt der Köstlichkeiten

Ein Eis zwischen all' den himmlischen Torten! Und dazu noch eins aus zwei interessanten Zutaten: Cremige Avocado und würziges Basilikum... Außerdem die Aussicht auf ein weiteres feines Rezept, in dem dann auch die Erdbeeren und die Holunderblüten mit verarbeitet sind - das alles findet ihr in der wunderbaren Welt der Köstlichkeiten.

Erdbeer-Basilikum-Holunder-Popsicles von Törtchen made in Berlin

Hey! Und gleich noch ein erfrischendes, farbenfrohes Eis! Da kann der Sommer doch nicht fern sein! Jedenfalls schmeißt Törtchen made in Berlin jetzt mal eine Runde Erdbeer-Basilikum-Holunder-Popsicles, auch wenn es in Berlin und überall anderswo immer noch nicht wirklich sommerlich heiß geworden ist...

Sticky Buns mit Erdbeeren von münchnerküche

In der münchnerküche wird behauptet, Sticky Buns mit Erdbeeren sei nur ein kleiner Anfang! Weit gefehlt, wie wir finden: Unwiderstehlicher Hefeteig mit Erdbeerfüllung ist einfach großartig! Nicht zuletzt deshalb, weil man die Erdbeeren schon beim Backen vernaschen kann, wenn man nur genug einkauft!

Tonkabohnen-Cheesecake mit Erdbeeren und Basilikum

Tonkabohne, Erdbeere und Basilikum verzaubern alle Cheesecake-Liebhaber nicht nur am Kaffeetisch, sondern sogar zum Frühstück oder vielleicht sogar heimlich des Nachts?! Dieser cremige Tonkabohnen-Cheesecake von Nunu Glücke ist das Ergebnis absoluter Backlust!

Fetapesto von Synonym für Glück

Und tatsächlich - da ist ein herzhaftes Gericht eingetrudelt! Nuuuuudeln! Mit Fetapesto, in dem unser gesuchtes Basilikum verarbeitet ist. Nuuuuuudeln! Klingt doch viel schöner als Pasta, oder?! Sagt zumindest Synonym für Glück, bei der ihr das Rezept für die leckeren Spaghetti mit Fetacreme, Broccoli und Zuckerschoten finden könnt.

Meine Lieben. Ich bin mal wieder überwältigt! So viele tolle, kreative und liebevolle Beiträge für den Calendar of Ingredients im Juni!!! Vielen herzlichen Dank nochmals dafür - ihr seid einfach Spitze!
Unseren Leserinnen und Lesern wünschen wir nun alle gemeinsam viel Spaß beim Schmökern, beim Entdecken neuer Lieblingsblogs und natürlich beim Nachbacken und Nachkochen!

Die nächsten drei Zutaten werden in den ersten Julitagen bei Sarah von Das Knusperstübchen veröffentlicht. Seid also gespannt und natürlich freuen wir uns wieder sehr auf eure Beiträge!

Wenn ihr nichts mehr verpassen wollt - hier ist noch einmal der Link zu unserer Fanpage
Facebookseite des Calendar of Ingredients - dort gibt es alle aktuellen Informationen und viele weitere Anregungen und Rezepte zu den jeweiligen Zutaten.

Zu den Zusammenfassungen der Monate Januar bis Mai geht es hier:

Januar: Sandra’s Tortenträumereien (Orange, Vanille, Muskat):
Februar: MaLu’s Köstlichkeiten (Birne, Karamell, Grünkohl)
März: Sweet Pie (Avocado, Zitrone, Schokolade)
April: Sugarprincess (Granatapfel, Quark, weiße Schokolade)
Mai: Ofenkieker (Spargel, Rhabarber, Mascarpone)

Süße Grüße!

Eure Yushka


4 Süßigkeiten:

  1. Liebe Yushka so tolle Rezepte!

    Ich wollte am 30. Juni auch noch ein Rezept einreichen, aber leider waren wir von der deutschlandweiten Internetstörung eines speziellen Anbieters betroffen und jetzt gerade bin ich das erste mal wieder online. Sehr schade!
    Da muss ich mal unbedingt bei Sarah nach den nächsten Zutaten für Juli schauen.
    Ich liebe euer Event! Super!

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist ja schade! Aber das Event geht ja auch noch ein Weilchen weiter... :)
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Löschen
  2. Liebe Yushka,

    ach das ist eine wundervolle Zusammenfassung :) Das könnte man mir jetzt alles mal als kleines Probier-Häppchen servieren!

    Viele liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, ich setze mich gerne dazu. ;)
      Liebe Grüße,
      Yushka

      Löschen

Was ist los bei Euch? Lest Ihr noch? Oder seid Ihr schon in der Küche?

 

Rezepte Finden

rezeptefinden.de

Instagram