Lebkuchen Espresso Aufstrich von Die Foodalchemistin

Samstag, Dezember 02, 2017

Lebkuchen Espresso Aufstrich

Weihnachts-Mitbringsel
zum Finger Abschlecken !

Lebkuchen und Espresso... zusammen in einem Topf... und wenn man den Deckel aufmacht, erklingt ein Jingle Bells... wie man das jetzt aufs Brot bekommt... ganz einfach... Macht schon mal 'ne Packung Lebkuchen auf, gönnt euch einen davon und alles andere... kommt dann von der Zutatenliste ;-) ...

Erstmal HALLO zusammen und ein freudiges Klingelingeling, ho ho ho und was sonst noch so weihnachtlich möglich ist. ;-) Ich bin Sonja, DieFoodalchemistin und eine der Rhein-Neckar-Blogger -Truppe. Mein Blog ist in erster Reihe ein Foodblog, so #für den Gaumen, aber ich hab auch ein bissl Deko, so #fürs Auge anzubieten. Und #von unterwegs berichte ich auch, wenns mich in die Ferne zieht. :-) Und ... ich hab euch hier was mitgebracht!
Ich liebe ja Lebkuchen. Den mit der Schokolade am allermeisten. Bei mir ja fast logisch, oder? :-)
So 'ne große Packung geht ja schon mal zur Hälfte beim Bloggen oder ner Bildbearbeitung drauf. Aber was soll ich machen, wenn diese leckeren Sterne, Brezeln und Herzchen aus der Packung nach mir rufen?

Lebkuchen Espresso Aufstrich von Die Foodalchemistin

Eben, nix kann ich machen. Und als ich letztens so meinen künstlerischen Inspirationen nachging und eben dabei auch dieser kleinen, weihnachtlichen Versuchungen, da dachte ich mir so, wie das wohl schmeckt, wenn man so einen Lebkuchen zwischen zwei Brötchenhälften klemmt.
So wie beim Mohrenkopfbrötchen eben. Und dann dachte ich an die Nuss-Nugat-Creme und nen Espresso wollt ich mir auch gerade machen und dann ergab eins das andere und fertisch war der Lebkuchen Aufstrich mit gleich nem Espresso dabei, also dazu :-D ...

Lebkuchen Espresso Aufstrich2

Lebkuchen Espresso Aufstrich

Für ca. 500 ml Aufstrich:

400 g Milchmädchen
50 g Zartbitterschokolade
1 EL Kakao
125 g Butter
2-3 TL Lebkuchengewürz
2 Espresso-Löffel Instant Espressopulver
1 Prise Salz

Und zackig geht's ans Zusammenrühren ... In einem Topf wird die Butter mit der Schokolade unter Rühren geschmolzen. Dann kommt die gesüßte Kondensmilch dazu und alles zu einer homogenen Masse vermengen. Den Kakao sieben und mit Salz, Lebkuchengewürz und dem Espressopulver mischen. Diese Mischung jetzt unter die Schokocreme rühren. Ihr könnt an dieser Stelle einmal 'ne Fingerprobe machen. Kurz den kleinen Finger in die Creme tunken und probieren, ob sie eurem Gaumen gerecht wird ;-) sprich, ob noch etwas Gewürz fehlt ...

Lebkuchen Espresso Aufstrich

Jetzt braucht ihr nur noch die fertige Creme in sterile Weckgläschen oder Twist-off Gläser abfüllen und kalt werden lassen. Und unbedingt im Kühlschrank aufbewahren. Zum einen schmeckt sie kalt richtig gut und sie hält auch länger, wenn ihr sie nicht eh schon beim ersten Frühstück komplett vernichtet habt. ;-) Auf so ein Brötchen oder ein Croissant... hmmmm.... mega, sag ich nur. Und wenn ihr ein kleines Geschenk braucht, kommt so ein homemade Lebkuchen-Espresso-Aufstrich echt gut an.
Und jetzt frag ihr euch bestimmt, was das mit dem Jingle Bells sein soll. Also, wenn ich ein Glas Aufstrich öffne, dann kommt da definitiv 'ne Melodie ans Tageslicht. So weihnachtliches Jingle Bells eben. Das hört ihr bestimmt auch. Ihr müsst euch nur konzentrieren. ;-) Also dann, diesmal war's kurz und knackig mit nicht viel Chi-Chi und wie immer nicht vergessen...

GENUSS IST DAS HALBE LEBEN !




Kurz und knackig und vor allem so lecker süß kommt immer gut, liebe Sonja! Ein tolles Rezept hast du uns mitgebracht - macht sich bestimmt auch gut als Geschenk aus der Küche für die ganze Familie und Tante Erna und Onkel Fritz, ne! Danke dir für diesen schönen Beitrag und ganz dicke Knuddels an dich!

Cupit To Go Becher von Kahla
Doch haaalt! Hab ich da nicht noch was vergessen? Auch in diesem süßen Türchen soll es für euch etwas zu gewinnen geben! Und zwar könnt ihr heute passend zum Espresso-Aufstrich einen Cup It Becher der Firma Kahla in der Größe 0,35l gewinnen. Den Becher gibt es in verschiedenen Farben, natürlich mit Deckel, damit man ihn auch mitnehmen kann - den Deckel dazu und die Farbe von Becher und Deckel kann sich der Gewinner aussuchen. Ich hab auch so einen in weiß und ich kann euch sagen - der ist einfach wunderschön und ich liebe meinen... Ich nehme ihn immer mit, wenn ich morgens in Eile bin  - da ist er einfach perfekt! Wenn ihr auch gerne so einen hättet, dann schreibt mir bis heute Nacht 23:59 Uhr einen netten Kommentar hier unter dieses Posting und ihr seid schon im Lostopf!
Lest euch bitte die Teilnahmebedingungen durch - hab sie euch unten wieder angehängt. ;)

Die Gewinnerin der Tortenbox aus dem Türchen Nummer Eins ist: Kea! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schreib' mir innerhalb von drei Tagen eine Mail mit deinem vollständigen Namen und deiner Adresse, damit die wunderhübsche Box an dich auf die Reise gehen kann! An alle anderen: Es gibt noch viele andere tolle Gewinne und auch die Tortenbox wird es noch ein weiteres Mal im Kalender geben. Und heute könnt ihr auch hier wieder euer Glück versuchen!

Süße Grüße!
Eure Yushka


Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen:

Öffnet jeden Tag ein neues Türchen in diesem Kalender - schaut nach und lest euch alles durch... Denn jeden Tag sind im Kalender schöne Gewinne versteckt und dann ist es an euch, das jeweilige Posting zu kommentieren - und zwar an dem jeweiligen Tag bis 23:59 Uhr!

Mit eurem Kommentar seid ihr dann im Lostopf und könnt gewinnen!
Vergesst bitte nicht, mit unterscheidbarem Namen zu kommentieren!
Die Gewinner gebe ich immer gleich am nächsten Tag auf dem Blog im nächsten Türchen bekannt.

Sendet mir dann bitte euren vollständigen Namen und eure Adresse an juschka_brand(ät)web(punkt)de, damit ich dem Sponsor die jeweiligen Gewinneradressen mitteilen kann. Der Gewinn wird direkt vom jeweiligen Sponsor versandt. Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von drei Tagen bei mir gemeldet haben, wird der Gewinn erneut unter den restlichen Kommentatoren verlost.

Also: Die Auslosung findet bei jedem der Gewinne gleich am darauf folgenden Tag statt - also seid auf Draht und versäumt nicht, jeden Tag euer Türchen zu öffnen! Schaut auch immer gleich am nächsten Tag wieder in den Kalender, um zu sehen, ob ihr gewonnen habt!

Auch die teilnehmenden Bloggerinnen und Blogger dürfen am Gewinnspiel teilnehmen!

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Verwandte sind von der Verlosung ausgeschlossen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Noch mehr schöne Rezepte:

26 Süßigkeiten

  1. Liebe Yushka,
    das ist eine sehr schöne Idee für ein kleines Geschenk oder "Mitbringsel" - und für meine Lieben zuhause bestimmt auch! Den Becher würde ich aber nicht hergeben! ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yushka, liebe Sonja,

    Jingle Bells fürs Brot! Was für eine wunderbare Idee. Ich glaube, ich weiß jetzt, was die Kollegen dieses Jahr kriegen. ;)

    Herzlichst, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Oh du hast da ja etwas tolles gezaubert, das klingt mega lecker! <3 Ich bin ja für solche Aufstriche immer gern zu haben. ♥ Gern würde ich auch an deinem Gewinnspiel teilnehmen, denn so ein Becher macht etwas her, obwohl er sonst recht schlicht aussieht. Hübsch! <3 Herzlichen Dank. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yushka,
    liebe Sonja!
    Das Klingelingeling kann ich schon beim Lesen des Beitrags hören. Wer kann schon der Kombi aus Schoko und Espresso widerstehen. Ich jedenfalls nicht, und wenn dann noch eine Prise Lebkuchen im Spiel ist, dann ist doch morgens schon Weihnachten ♥
    Ein schönes Advents-Wochenende für Euch und Danke für das tolle Rezept!

    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thorsten Steidel, sehr lecker

      Löschen
  5. wow, das sieht verdammt lecker aus, das werde Ich sicher mal ausprobieren .. vielen lieben Dank und ein schönen 1.Advent wünscht Tom aus der ChaosKitchen51

    AntwortenLöschen
  6. Hi!
    Die sind ja hübsch! Gerne versuche ich mein Glück für dein tolles Geschenk! Vlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  7. Guten tag!
    Dein Rezept klingt lecker. Nur geht bei uns alles nicht so weg was Kaffee Geschmack hat. Danke für die tolle Verlosung! Liebe Grüße siggi
    Monastuete at GMX. De

    AntwortenLöschen
  8. Der Aufstrich passt so richtig in den Advent und ist echt ein passendes Geschenk. Wenn ich den Becher gewinne, schenke ich ihn meiner Tochter, die ist auf der Suche nach so einem stylischen Ding. Liebe Grüße und ein wunderschönes erstes Adventwochenende allen!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. So ein leckeres Rezept für einen Aufstrich. Werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee! Klingt sehr lecker :-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh das ist bestimmt super lecker Sonja. Wird nachgemacht.

    AntwortenLöschen
  12. Der perfekte Aufstrich für die Weihnachtszeit :)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yushka, liebe Sonja, genau die Inspiration die ich jetzt brauche. Klingt sehr verlockend und werde ich sicher machen. Über einen Gewinn würde ich mich natürlich auch sehr freuen ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sonja,
    echt nochmal was anderes... Spekulatiusaufstrich habe ich jetzt schon öfter Ideen gesehen, aber Lebkuchen? Prima!
    Liebe Grüße!
    Ronja

    AntwortenLöschen
  15. Das hört sich sehr lecker an :-)

    AntwortenLöschen
  16. Ein wirklich gelungener Aufstrich für die Adventszeit.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo ,

    tolle Verlosung:) Vielen Dank.
    Ich springe gern in den Lostopf.

    Liebe Grüße Margareta

    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Das klingt wieder sehr sehr lecker, nur würde ich auch hier wieder den Kaffee weglassen.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  19. Danke für das tolle Rezept. Eine schöne Geschenkidee. Über den Becher würde ich mich riesig freuen
    LG Marrike

    AntwortenLöschen
  20. Also ich fände einen orangenen Becher mit weißem Deckel toll :)

    AntwortenLöschen
  21. Den Aufstrich werd ich bestimmt einmal probieren :)
    Der klingt richtig lecker.

    AntwortenLöschen
  22. Kaffee ist ja nicht so meins.
    Aber den Becher könnte man pronzipiell ja auch für Tee oder Kakao verwenden ;) Deinen Aufstrich finde ich allerdings mal wieder grandios. Für die anderen darfs dann schonmal was mit Espresso sien ;)

    Liebe Grüße
    April28 // die Weserbraut <3

    AntwortenLöschen
  23. Genau das richtige für mich danke!
    Helga Br.

    AntwortenLöschen
  24. Espresso und Lebkuchen ist in jedem Fall eine spannende Kombination. :) Und die Fotos sehen ja auch echt super aus.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Fragen und euer Feedback und helfe jederzeit gerne weiter!

Sugarprincess on Instagram

Beliebte Posts

Sugarprincess auf Facebook

Top Food-Blogs